Was ist für die Basis der Gesundheit wichtig?

Das System der Grundregulation - unsere extrazelluläre Matrix (das gesamte Bindegewebe) durchzieht den ganzen Organismus. Es bildet die Transitstrecke zwischen den Gefäßen und Zellen, wodurch alle Körperzellen ernährt werden und diese ihre Stoffwechselprodukte entsorgen können.

Die Matrix ist somit ein lebensnotwendiges Molekularsieb und hat daher die größte Bedeutung für die Regulationsfähigkeit des Körpers.

Voraussetzung für die Regulationsfähigkeit ist eine gute Mikrozirkulation (Durchblutung), ein normales elektrochemisches Zellmembranpotenzial und eine saubere extrazelluläre Flüssigkeit. Um diese Fähigkeit zu erhalten ist es nötig, die Matrix regelmäßig zu reinigen und zu entsäuern.

Genau das ist die Stärke des elektrotherapeutischen Fußbades von 4-balance, denn es reinigt und entsäuert vor allem die Matrix und erhält das Zellmembranpotenzial aufrecht.

Diese Entgiftungsbäder haben daher enorme Bedeutung für die Erhaltung der Gesundheit.


Wie arbeitet das elektrotherapeutische Fußbad?

Das 4-balance Fußbad nutzt das Wasser als großflächige Elektrode. Es ist das einzige Medizinprodukt dieser Bauart, das sich dieser neuen Anwendungsform des Gleichstromprinzips bedient, indem Ströme unter zwei Milliampere auf den menschlichen Körper einwirken

Die Ionen werden im Körper in Bewegung gesetzt und der Energiefluss im Meridiansystem aktiviert, wodurch eine Harmonisierung im Meridiansystem stattfinden kann. Diese Bioenergiestimulation hat einen Effekt auf die Mikrozirkulation des Körpers, die Durchblutung verbessert sich. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für die Gesundheit.

Durch die Befreiung des Körpers von toxischen Belastungen und die Stabilisierung des elektrochemischen Zellmembranpotenzials kann der Zellstoffwechsel - das heißt die Aufnahme von Sauerstoff und Nährstoffen in die Zelle und die Ausscheidung toxischer Stoffwechselprodukte - wieder optimal funktionieren.

Dieser Weg der Entgiftung ist angenehm und stressfrei für den Organismus, es werden alle Teile des Körpers entgiftet.


Was bewirkt eine Entgiftung im Körper?

Die Entgiftung führt zu einer generellen Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens.

Es verschwindet Unbehagen in Organen, Gelenken oder anderen Teilen des Körpers.

Mehr Beweglichkeit entsteht, Schmerzen werden reduziert oder verschwinden ganz. Blutdruck und Cholesterinspiegel werden reguliert.

Es kommt zu einer strahlenden Erscheinung der Haut und einem entspannteren Aussehen.


Das Fußbad wird unter anderem unterstützend eingesetzt bei

  • Stoffwechselerkranktungen wie Gicht, Rheuma, u.a.
  • Chronischer Müdigkeit, Burn-Out-Syndrom
  • Vegetativen Störungen
  • Schmerztherapie (u.a. bei Kopfschmerzen und Migräne)
  • Schwermetallbelastungen
  • Hauterkrankungen
  • Leber- und Nierenerkrankungen
  • Cellulite
  • Dysmenorrhoe (Regelschmerzen)
  • Therapieblockaden
  • Allergien (u.a. Asthma, Heuschnupfen)
  • Krankheiten, bei denen eine Ausleitung erforderlich ist

Bitte beachten Sie, dass es sich beim Inhalt dieser Seite um erfahrungsmedizinische Angaben von Dr. med. Margarita Kokoschinegg handelt, die unter Umständen mit schulmedizinischen Erkenntnissen kolllidieren können.